Über uns

 

Auf der Suche nach neuen Abenteuern hat Lothar seine Tauchschule nach zehn Jahren in Fuertenventura, Kanarische Inseln, verkauft und ist zusammen mit seiner Lebensparterin Brigitte nach Sámara, Costa Rica gezogen.

 

Bei unserem ersten Besuch in "Pura Vida" haben wir uns direkt in die Natur, Land & Leute verliebt.

 

Für drei Wochen reisten wir quer durch das Land, immer unseren Traum vor Augen. Unser Wunsch war es, eine eigene Lodge in der Nähe des Meeres zu eröffnen, wo wir gleichzeitig mit unserem liebsten Hobby - dem Tauchen - die Möglichkeit hätten, auch die Unterwasserwelt zu bestaunen.

 

Sámara, in der Provinz Guanacaste am Pazifischen Ozean, begeisterte uns sofort - die Lage des Dörfchens mit seinen langen, palmenbestandenen Traumstränden, das herrliche Meer und die intakte Natur - Sámara wartete auf uns. Und so fanden wir dort, mit professioneller Hilfe, unser kleines Gästehaus ... wie sagt man so schön: "es war Liebe auf den ersten Blick".

Wir zogen innerhalb von 6 Monaten von den Kanaren nach Costa Rica und verwirklichten unseren Traum! Nach etlichen Renovierungen und Verschönerungsarbeiten, eröffneten wir im Dezember 2009 unsere Sámara Palm Lodge! Mit Spass, Begeisterung und viel Herzblut führen wir unsere Lodge und genießen stets den Austauch mit den Reisenden und das Leben in Sámara.

 

 

 

 

                     "Sancho & Gomba"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brigitte Bittel

Anrufen

E-Mail